Betriebliche Gesundheitsförderung

Das AULA-Institut führt seit 2009 auch Gesundheitsprävention in Unternehmen durch.

Wir bieten an:  Yoga -  fit im Job, Yoga für Entspannung und Rücken", Rückenschule, Rückenfitness,

Sanfte Wirbelsäulengymmnastik, Herz-Kreislauftraining, Ergonimie am Arbeitsplatz !

Auf Wunsch organisieren wir auch bei Ihnen verschiedene Seminare, Beratungen und Kurse zu folgenden Gesundheitsthemen:

 

1. Ergonomieberatung am Arbeitsplatz
Wir erarbeiten im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten Verbesserungsvorschläge, wie Arbeitsmittel und Geräte effektiver genutzt und Bewegungsabläufe rückenschonender und gesünder gestaltet werden können.

2. Arbeitsplatz bezogene Rückenschule
In Vorträgen und Kursen zeigen wir Ihnen Gesundheitsübungen und Tipps aus der Rückenschule,die Ihre persönlichen Arbeitsabläufe erleichtern und einen gesunden Ausgleich für Ihr Muskel-Skelettsystem bieten.

3. Yoga für Entspannung, Stressbewältigung und Konzentration
In einem Yogakurs, der in Ihrem Unternehmen (z.B. während der Mittagspause) durchgeführt werden kann, lernen Sie konzentrationsverbessernde Übungen, alltagstaugliche Blitzentspannungen sowie Atem- und Bewegungsübungen, die Körper und Psyche stärken.

4. Gesundheitstraining mit medizinischen Mini-Trampolinen:
Untersuchungen mit amerikanischen Astronauten haben gezeigt, dass Übungen mit dem medizinischen Mini-Trampolin den Lymphfluss um das Vielfache steigert und damit die körpereigenen Abwehrkräfte nachhaltig verbessert werden können. Dieses Training trägt außerdem zur Kräftigung und Stabilisierung der Stützmuskulatur bei und kann somit Rückenbeschwerden vorbeugen und lindern. Auf eine gelenkschonende Weise wird das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Rebounding-Fitness© wirkt zudem entspannend und macht riesig Spaß. Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein!

Untersuchungen der deutschen Rückenschulverbände und Krankenkassen haben gezeigt, daß ca. 30 % aller Krankheitskosten bzw. Fehlzeiten in deutschen Unternehmen von Erkrankungen am Muskel-Skelettsystem kommen und ein ebenso hoher Prozentsatz durch Herz-Kreislauferkrankungen. Entsprechende Präventionsmaßnahmen haben bewiesen, dass die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter nachhaltig verbessert werden kann.
Die genannten Erkrankungen entstehen nicht nur durch Fehlbelastung oder einseitige Belastung, sondern sind auch stressbedingt.

Im Gespräch kann geklärt werden, welcher Gesundheitskurs für Ihr Unternehmen am wirkungsvollsten ist. Wir entwickeln gerne für Ihre Mitarbeiter ein firmenspezifisches Training.

  „Gesundes Unternehmen" durch motivierte und gesunde Mitarbeiter.

Das größte Kapital jedes Unternehmens sind motivierte und gesunde Mitarbeiter! Ein wichtiges Ziel unserer Gesundheitskurse und Seminare sind: einen positiven Beitrag für ein gutes Betriebsklima zu schaffen.

Unsere Trainingskonzepte aus Yoga, der Rückenschule und dem Gesundheitstraining mit medizinischen Minitrampolinen können das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter im persönlichen und geschäftlichen Bereich nachhaltig verbessern und damit auch den „Gesundheitszustand“ und die Effizienz Ihres Unternehmens steigern.

Seit dem Jahr 2009 können Betriebe pro Mitarbeiter eine Steuerersparnis (§ 3 Nr. 34 EStG) von bis zu 500 Euro jährlich erhalten, wenn im Unternehmen Gesundheitsmaßnahmen für die Mitarbeiter durchgeführt werden oder Mitarbeiter entsprechende Kurse besuchen.
 
In folgenden Unternehmen haben wir bereits betriebliche Gesundheitsförderung durchgeführt:
 
Tox Pressotechnik Weingarten, Ravensburger AG, Schuler Weingarten, Pharma Vetter Ravensburg, KBZO Weingarten, Pflegedienst Blaser-Holzmann Weingarten, Blindenschule Baindt.

   

 
AULA-Institut Weingarten, Nähe Ravensburg, Baienfurt, Baindt, Schlier, Waldburg.
Zertifizierte Kurse mit Krankenkassenzuschüssen wie Hatha Yoga, Rückenfitness, Wirbelsäulengymnastik, Herz-Kreislauftraining